Loading...
 
Äthiopien
 

Äthiopien

Tagung zum neuen Schwerpunktland der Salzburger Entwicklungszusammenarbeit

Äthiopien ist seit 2020 ein Schwerpunktland der Salzburger Entwicklungszusammenarbeit und gilt als wirtschaftlich aufstrebende Macht in der Region Ostafrika mit starken Wachstumsraten der Wirtschaft. In dieser Veranstaltung beleuchten Expert*innen die aktuelle Lage in Äthiopien, einschließlich des neuen Krieges, sowie die Bedingungen und Erfahrungen mit Entwicklungszusammenarbeit in diesem mit über 100 Millionen Einwohner*innen bevölkerungsreichen Land. Danach werden die von Salzburg aktuell geförderten Projekte vor- und zur Diskussion gestellt. 

Referierende: Gebrewold Belachew (Uni Innsbruck), Friedbert Ottacher (Horizont 3000) u.a.

Termin: Freitag, 26. November 2021, 14-18 Uhr

Ort: Online via Zoom. Der Link wird nach der Anmeldung zugesandt. Hier geht es zur Anmeldung.

Nähere Infos und Programm

Rückfragen: hans.holzinger (at) jungk-bibliothek.org

Eine Kooperation der JBZ mit dem Entwicklungspolitischen Beirat des Landes Salzburg

Zurück